Minenarbeit Icon

So läuft das hier

VERBRAUCHERHINWEIS ;)

Das auf dem Minenarbeit YouTube-Kanal in Bild, Ton und Text dokumentierte Geschehen ist reine Fiktion und passiert in den virtuellen Welten von Computerspielen. Menschen, Tiere, Pflanzen, seltene Steine, Gegenstände, ferne Planeten, Dauer-Empörte, unbekannte Lebensformen, Veganer, Allesfresser, sonstwie Geneigte und Gelesene, sowie andere Verkehrsteilnehmer kamen bei der Produktion der Videos nicht zu Schaden. Sämtliche dummen Sprüche des Vorbuddlers wurden dem obersten Internet-Witzegenehmigungsgremium vorgelegt und von diesem größtenteils abgenickt. Beim Rest wurde eine Ausnahme gemacht. Also reg dich nicht auf und hab einfach mal was Spaß ⛏

Minenarbeit Abodank

Was du über den Kanal wissen musst

Hey Ho!

Minenarbeit.de startete 2011 als reine Minecraft Fanseite. Inzwischen wurde das Programm erheblich erweitert. Als "Vorbuddler" habe ich bereits mehr als 2000 Gameplay-Videos für den Youtube-Kanal produziert.

Immer schön sauber bleiben...

Ich veröffentliche (mindestens) jeden zweiten Tag einen neuen Film, der grundsätzlich "familienfreundlich" ausgerichtet ist, also ohne Fluchen, Kraftausdrücke und große Dramen auskommt. Ausnahmen bestätigen die Regel :)

Dennoch ist mein Programm ganz klar für Erwachsene ausgerichtet. Obwohl ich eher auf ruhige und kreative Spiele stehe, wird manchmal auch scharf geschossen, ich bin schließlich kein Heiliger!

viel Spaß haben...

Ich moderiere alle Kommentare und checke täglich, was auf dem Kanal so los ist. Alle netten Gaming-Fans sind willkommen!

Hassrede, allen Arten von Mobbing und aktivistischen Tiraden - egal aus welchem Lager - gebe ich keine Plattform.

Normalerweise werden entsprechende Inhalte kommentarlos geblockt.

...und sich keine Angst einjagen lassen!

In den (a)sozialen und auch klassischen Medien werden mit dem Erzeugen von Angstgefühlen massenhaft Klicks (=Geld/Einfluss) generiert. Ob Firmen, Bots, Trollarmeen, Privatpersonen... An jeder Ecke lauert jemand, der dir vorschreiben möchte, was du zu tun, zu sagen und zu denken hast...

Minenarbeit ist kein politischer Kanal, es gibt keinen "Bildungsauftrag" und ich möchte mit meinen LetsPlays auch nicht die Welt retten.

Du sollst dich auf dem Minenarbeit-Kanal sicher fühlen können und eine unbeschwerte Zeit mit schönen LetsPlays und einer freundlichen Community haben.

Es gibt ein paar Dinge, mit denen du dich unbeliebt machst. Sollte eigentlich alles klar sein, ist nämlich nichts Besonderes. Dennoch:

  • Sub for Sub
    Sub4Sub-Anfragen sind Spam und verstoßen daher gegen die YouTube-Richtlinien. Auch Kommentare wie "Nices Video, schau doch gerne auch mal bei mir vorbei" fallen in diese Kategorie, sind respektlos und ignorant, und werden von mir gelöscht/gemeldet.

  • Toxisches Off-Topic
    Verteile keine ideologischen Kampfschriften auf meinem Kanal! Versuche auch bitte nicht, mich persönlich in ein Thema hineinzuziehen, oder mir etwas anzudichten, nur weil du dich vielleicht gerade von irgendeinem trendigen Hashtag getriggert fühlst (oder aus sonstigen Gründen).

  • Backseat-Gaming
    Diese ganze elende Besserwisserei und das ungefragte Verabreichen von aufdringlichen "Tipps". Der Horror für LetsPlayer und andere Zuschauer. Get a life!

  • Ignorantes Getrolle
    Das Video ist zu lang, das Video ist zu kurz, du bist mit meiner Spielweise nicht einverstanden, kannst über meine Witze nicht lachen, ich spreche dir zu langsam/zu schnell, du magst meine Stimme nicht und möchtest mir das mitteilen? Spar dir das! Deine Nörgeleien gehen mir am Popolores vorbei.

  • Ich meine es doch nur gut...
    Da ich alle Kommentare persönlich moderiere, ist es nicht nötig, Hilfssheriff zu spielen und meine Zuschauer mit unautorisierten Maßregelungen zu vergraulen. Du kannst auf zweifelhafte Kommentare gerne in sachlicher Form eingehen, aber bitte nicht im Namen des Kanals.

In meiner Community herrscht ein freundlicher und respektvoller Umgangston. Wäre cool, wenn du dich auch daran halten könntest ;)