Let's Play ARK ABERRATION

Serien-Beschreibung

Wer auch immer für die Erschaffung der Ark-Inseln verantwortlich ist, diesmal ist ihm dabei ein verhehrender Fehler unterlaufen. Die misslungene Insel musste aufgegeben werden, die mutierten Tiere wurden ihrem Schicksal überlassen.

Da bricht eines Tages der beinharte Abenteurer Vobudlr zu einer einmaligen Forschungsreise auf! Er lässt sich auf der Aberration Insel absetzen und beginnt mit seinen Erkundungen. Er hofft auf spektakuläre Erkenntnisse und versucht außerdem, etwas Frieden in diese unwirtliche Welt zu bringen.

Persönlicher Kommentar

Als echter Dino-Purist war ich nicht so sehr vom Konzept überzeugt, als die ersten Bilder von Ark Aberration auftauchten. Mutierte Dinosaurier in post-apokalyptischer Umgebung? Naja...

Dennoch legte ich mir das Aberration DLC zu und war sofort nach den ersten Testminuten davon begeistert. Da die One Life Staffel sowieso gerade einen Höhepunkt erreicht hatte, beschloss ich kurzerhand, ein Aberration Letsplay hinterher zu schieben.

Vorsichtig, aber unaufhaltsam mache ich meine ersten Schritte auf dieser kaputten Arche. Es warten wieder mal große Abenteuer - und noch größere Gegner - auf mich...

Let's Play Ark Aberration!

Eckdaten

  • Staffelname: Ark Aberration Deutsch
  • Episoden: 32
  • Episodenlänge: ca. 20 Minuten
  • Serienstart: 15. Januar 2018, ca. 2 Episoden pro Woche
  • Besonderheiten: Klassisches Einzelspieler-Survival in spektakulärer Umgebung. Spawnpunkt am Portal.

Verbraucherhinweis

Ruhiges und zurückhaltendes Vorgehen ist der Schlüssel für ein langes Leben :)

Ark Aberration Screenshot

Episode 3: Explorer Notes

Ark Aberration Screenshot

Episode 9: Tief ins Innere

Ark Aberration Screenshot

Episode 11: Haus am See

Let's Play ARK ONE LIFE

Serien-Beschreibung

Die Herausforderung der Ark One Life Serie ist, mit nur einem Leben möglichst weit zu kommen. Dabei wird auf einer unbekannten Zufallskarte gespielt. Die Fobudlrin hat dabei nicht nur mit bissigen Sauriern zu kämpfen, sondern muss auch mit der ständigen Ressourcenknappheit zurecht kommen...

Persönlicher Kommentar

Ich bin selber ziemlich überrascht, soweit gekommen zu sein. Eigentlich hatte ich damit gerechnet, nur etwa 3 - 5 Episoden drehen zu können, doch die Fobudlrin hat offenbar den Dreh raus :)

Dabei kann ich natürlich nicht die ganze Zeit in Deckung bleiben, sondern muss zur Materialsuche immer weiter hinaus, vorbei an Allosauriern und anderen tödlichen Gegnern.

Das größte Ägernis sind aber mal wieder die Alpha-Raptoren, die ich zumindest im Einzelspieler für völlig fehl am Platze halte. Ab Episode 15 setze ich schließlich ein Script dagegen ein...

Script gegen die Alpha-Tiere in Ark

Um den bescheuerten Alpha-Raptor, Alpha-Rex und Alpha-Carno loszuwerden, tue folgendes:

Diese Einträge lassen statt der Alpha-Tiere ganz einfach Dodos spawnen :) Aber ACHTUNG: Nur das Neuspawnen von Alpha-Sauriern wird verhindert, vorhandene Alphas werden nicht entfernt!

Let's Play Ark One Life!

Eckdaten

  • Staffelname: Ark One Life
  • Staffelnummer: 1
  • Episoden: 16+
  • Episodenlänge: 15 - 20 Minuten
  • Serienstart: 1. September 2017, ca. 2 Episoden pro Woche
  • Besonderheiten: Pseudo-Hardcore Mode mit weiblichem Avatar auf einer unberechenbaren Zufallskarte, Einzelspieler mit nur einem Leben. Bei Game Over endet die Serie.

Verbraucherhinweis

Bitte erwarte keine Mords-Action wie auf deinem Lieblings PVP-Server. Wenn man nur ein Leben hat, ganz auf sich allein gestellt ist und sich außerdem noch in den Avatar verliebt hat, überlegt man es sich dreimal, bevor man sich den nächsten Hang runterschmeißt, um sich mit nem Dodo anzulegen ;)

Ark One Life Screenshot

Episode 5: Umzingelt

Ark One Life Screenshot

Episode 11: Gute Karten

Ark One Life Screenshot

Episode 16: Duell der Giganten

×

Let's Play ARK: SURVIVAL EVOLVED (Staffel 1)

Serien-Beschreibung

Auf der Island Map geht es im Einzelspieler Modus (Ja, man kann Ark auch im Single Player Mode spielen) zur Sache. Aber natürlich will jeder Schritt wohl überlegt sein. Zunächst lässt sich der Fobudlr in der blauen Lagune nieder. Doch sobald die ersten Tiere gezähmt sind, zieht es ihn hinaus in die Ferne. Am östlichen Ark wird eine neue Base errichtet, wobei uns die zahlreichen Alpha-Raptoren ziemlich auf den Zeiger gehen...

Persönlicher Kommentar

Ich war von Anfang an begeistert davon, allein zwischen Dinosauriern auf einer einsamen Insel zu leben und mir dabei langsam mein Zeug zusammen zu craften und gemütliche Häuser zu bauen. PVP und Speedleveln sind für mich dabei ein Graus. Ark ist für mich ein Spiel, das von der Atmosphäre lebt, die Strände sind einfach einmalig!

Allerdings finde ich das normale Bausystem des Spiels ziemlich unwürdig. Daher verwende ich grundsätzlich den Structures Plus Mod, der inzwischen ja im Gespräch ist, ein fester Bestandteil des Spiels zu werden.

Ansonsten merkt man schon sehr deutlich, dass Ark voll und ganz als Multiplayer ausgelegt ist. Von daher habe ich die Spieleinstellungen etwas ans Single-Dasein angepasst (Mehr Ressourcen, kürzere Tamezeiten...).

Let's Play Ark! Staffel 1

Eckdaten

  • Staffelname: Ark: Survival Evolved (Island Map)
  • Staffelnummer: 1
  • Episoden: 32
  • Episodenlänge: ca. 30 Minuten
  • VÖ: 1.8. - 5.10.2017
  • Besonderheiten: Gespielt wird als Einzelspieler auf Ark's Island Map. Als einziger Mod kommt Structures Plus (S+) zum Einsatz.

Verbraucherhinweis

Immer mal wieder verirren sich selbsternannte Pros auf meinen Kanal, die mir mit "Rat und Tat" zur Seite stehen wollen, oder einfach nur meinen zurückhaltenden Spielstil kritisieren. Das ist schade, aber nicht für mich. Ich habe 1000 Stunden in Ark und lass mir von Backseat-Gamern nichts erzählen :)

Ark Survival Evolved Screenshot

Episode 7: Herr Parasaurolophus

Ark Survival Evolved Screenshot

Episode 29: Zuwachs im Männerhaushalt

Ark Survival Evolved Screenshot

Episode 31: Peinliche Verluste

×